Der erfolgreiche Mixed-Music-Event ist bereits fest in Frankfurts Gay-Szene verankert. Hier wird regelmäßig Deine Lieblingsmusik aus Charts, Pop, R'n'B und Hip Hop gespielt, fernab von monotonem House und Elektro. In der Wohnzimmeratmosphäre des Circus treffen sich Jungs und Mädels von nah und fern.

Milk'n'Cream

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

In der Septemberausgabe freuen wir uns auf die Beats von DJ Matthew Black aus Köln und sahnige Welcomeshots von Jessica Walker.

DJ Matthew Black ist schon seit Jahren ein fester Bestandteil diverser Locations und Partys. Bekannt ist der 31-jährige, der seit über 10 Jahren hinter den Plattentellern steht vor allem aus der "IX-Bar", dem "Exile" sowie dem "S4 Club" (ehemals CLIP Cologne).
Mit seinem Mix aus Pop, Classics und Housemusik aller Facetten treibt er hier regelmäßig die Tanzflächen zur Eskalation. Und wenn es der Terminkalender noch zulässt dann wuppt er auch die „Sk8erboy-Party“, die "emergency" in Münster oder die „Think QUEER“ in Bremen.

Drei Meter Bein, turmhohe Frisur und ein großes Herz für alle ihre Fans: Das ist Jessica Walker. Die Königin des Frankfurter Nachtlebens, bekannt aus dem Luckys, Club 78 und apt apartment, gibt sich die Ehre und wird diesmal bei der Milk'n'Cream für Euch da sein.

Milk’n’Cream
Termin: Samstag, 10. September 2016 ab 23:00 Uhr
Location: Circus; Bleichstr. 46; 60313 Frankfurt
Eintritt bis 23:30 Uhr: 6 Euro, danach: 9 Euro